Ein Training ganz besonderer Art durften die Mädels und auch die passiven Mitglieder der TSG am Freitag den 30.10.15 erfahren. Dazu eingeladen haben wir den Fitness-Trainer Gerhard Ellinger.
Besonders waren wir gespannt auf die erste Trainingseinheit mit dem Hula Hoop. Nach kurzem Aufwärmen ging es los mit dem Hüftkreisen. Alle Zweifel waren schnell verschwunden, durch die Reihen schaffte es doch letztlich Jeder den Reifen auf den Hüften zu halten. Gerhard zeigte uns noch viele andere Bewegungsmöglichkeiten mit diesem Gerät, allesamt mit viel Körperspannung.
Als nächstes Trainingsgerät kamen “Brasils” zum Einsatz. Kleine handliche mit Sand gefüllte Rollen brachten uns schnell zum Schwitzen und forderten unsere Tiefenmuskulatur.
Ein Schwerpunkt des Abends war das Fazientraining. Zuerst erklärte uns Gerhard den Aufbau und die Wichtigkeit der Faszien in unserem Körper, bevor wir mit dem Training begannen. Große, weite Bewegungen , sowie das “Loslassen” sind ein Bestandteil dieser Gymnastik. Am Ende folgte das, zum Teil mäßig schmerzhafte Ausrollen der Faszien.
Mit Gerhard vergingen die drei Stunden wie im Flug. Durch seine Motivation gelang es ihm alles aus uns heraus zu holen und unseren Körper besser kennen und einschätzen zu lernen.