Wenn Franke auf Frankreich trifft dann darf bei einem offiziellen Festakt auch nicht die fränkische “Narrei” fehlen.

Auch wenn die fünfte Jahreszeit, die Faschingszeit, ihre Pause hat, lässt es sich die Tanzsportgruppe der Mädchengarde Zapfendorf e.V. nicht nehmen, den französischen Gästen aus Kilstett im Elsaß die Kunst des Gardetanzes zu präsentieren. Mit einem Showtanz mit ausgefallenen afrikanischen Kostümen zeigten die Großen ihr ganzen Können. Trainerin Sabine und Carola hatten eigens dafür eine neue Choreographie entwickelt und ließen die Mädels Stunden und Tage trainieren. Mit großem Erfolg. Die voll gefüllte Turnhalle bebte fast als die Gardemädchen ihren Auszug machten. Und die französische Deligation war mehr als erstaunt, was fränkische Damen alles zu bieten haben.

Die Tanzsportgruppe Mädchengarde Zapfendorf e.V. leistet dabei gerne ihren Beitrag zum Gelingen einer guten Städtepartnerschaft.