An zwei Wochenenden waren wir wieder unterwegs und tanzten gleich auf zwei Hochzeiten: 

Am Samstag, den 17.08. heiratete unsere Pia ihren Niklas. Hierbei durfte das Spalierstehen nach der kirchlichen Trauung natürlich nicht fehlen. Auch am Abend konnten wir die Hochzeitsgesellschaft mit unserem Showtanz „Charleston“ begeistern. Die Braut durfte uns bei der Zugabe dann unterstützen und konnte so auch gleich ihr tänzerisches Talent unter Beweis stellen. Mit den richtigen Brautschuhen und durch fleißiges Üben gelang es Pia auch im Brautkleid zur Charleston Musik zu glänzen. 

Am Samstag, den 24.08. gaben sich unsere Daniela und Michael das Ja-Wort. Obwohl Daniela seit letztem Fasching nicht mehr aktiv mit uns tanzt, haben wir es uns nicht nehmen lassen die Beiden nach ihrer standesamtlichen Trauung beim Spalierstehen zu empfangen. Hier kamen wir ebenfalls am Abend nochmal vorbei, um unseren Showtanz zu präsentieren und dem Brautpaar unsere Glückwünsche auszusprechen. Auch hier kam die Braut um eine kleine Einlage nicht herum und durfte mit den Mädels die Fahnenformation vorführen. Daniela konnte trotz tänzerischer Pause die „alten“ Schritte noch souverän umsetzen, und das Publikum begeistern. 

Wir sind sehr froh, dass wir Teil eurer schönsten Tage sein durften und wünschen den beiden Brautpaaren alles Gute für die gemeinsame Zukunft.