Der Fasching 2013 ist nicht mehr weit, die ersten Termine stehen schon. Deshalb laufen die Vorbereitungen in der Trainingshalle auf Hochtouren. Was bis jetzt mit noch einen „Augen zukneifen“ akzeptiert wurde, wird nun bis ins Detail aus gearbeitet. Immer und immer wieder werden Teile unserer Tänze geübt, bis diese in „Fleisch und Blut“ übergehen. Wir wollen auch in Zukunft unser Publikum begeistern und freuen uns schon die neuen Tänze zu präsentieren.

[g-gallery gid=”1673″ random=”0″ watermark=”0″]